Erlebnismuseum Fördertechnik

Da es eine maximale Besuchergrenze (50 Personen pro Zeitblock) gibt, empfehlen wir Ihnen, den Museumsbesuch rechtzeitig unter der +49 (0) 7261 949620 zu reservieren.

Das Museum präsentiert auf 2.000 m² Hallenfläche die Entwicklung der Fördertechnik von der Erfindung des Rades bis zur computergesteuerten Hightech-Anlage. Folgen Sie Nobby, dem Museumsroboter bei einer Führung zu über 100 Exponaten und setzen Sie die Anlagen selbst in Bewegung.

In der großen Indoor-Spielhalle können Groß und Klein ihre überschüssige Energie abbauen. Sei es auf dem Indoor-Fußballplatz, bei einer rasanten Rutschpartie auf einer der drei Kletterrutschen, einem Rennen mit einem Spaßgefährt des Racing-Fuhrparks oder in einem Duell an der Tischtennisplatte oder dem Tischkicker.

Für die kleinen und großen Hobbyingenieure ist jeden Sonntag die fischertechnik Werkstatt geöffnet. Hier ist Tüftlergeist und Kreativität gefragt: Murmelbahnen, Fahrzeuge, Förderanlagen und Roboter sind nur eine Handvoll Projekte, die mit Hilfe der fischertechnik realisiert werden können.

Kinder 0 bis 2 Jahrefrei
3 bis 5 Jahre3 €
Alle ab 6 Jahre 5 €
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10:00 - 13:30
14:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 13:30
14:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 13:30
14:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 13:30
14:00 - 17:00

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.