Friedensbrücke

Obwohl strategisch unbedeutend wurden die Elsenzbrücke und zwei weitere Brücken am 1. April 1945 kurz vor Einmarsch der alliierten Truppen in Sinsheim von deutschen Pionieren gesprengt. Die amerikanischen Truppen stießen bereits von beiden Flussseiten der Elsenz in die Stadt vor. An selber Stelle wurde bereits am 26. Februar 1949 unter Bürgermeister Gottlob Barth eine neue Brücke eingeweiht. Sie erhielt den Namen Friedensbrücke.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.