Gerberhaus mit Löhertörle

Die Elsenz bot nicht nur Lebensraum sondern war auch ein Wirtschaftsfaktor.

Mit der Antriebskraft des Wassers konnten sich verschiedene Handwerke in Sinsheim etablieren. Am alten Gerberhaus befand sich ein ganzes Areal der ehemaligen Gerberei Stecher. In das Gebäude von 1807 ist ein alter Türsturz mit dem Zeichen der Gerber – ein Schabeisen zum Entfleischen der Tierhäute – und die Jahreszahl 1609 angebracht. Es ist ein Symbol für die lange Tradition des Gerbhandwerks an dieser Stelle. Frischwasser benötigte man im Prozess der Lederverarbeitung.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.