Kath. Pfarrhaus

In unmittelbarer Nähe zum neu erbauten katholischen Schulhaus entstand in den Jahren 1837 bis 1838 ein neues Pfarrhaus. Beide Gebäude befinden sich vom historischen Stadtkern aus gesehen außerhalb der Stadtmauern, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts weitestgehend abgebrochen wurden, um neue Gebiete zu erschließen. Da die Gebäude fast zeitgleich entstanden, weisen sie dieselben Gestaltungselemente, wie etwa die Rundbogenfensterm, auf.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein