Kath. Schulhaus

Im Jahr 1833 bis 1834 wurde das katholische Schulhaus errichtet. 1876 bis 1929 diente es auch als Volksschule. Das katholische Schulhaus hatte sich von 1788 bis 1834 noch direkt an der simultan genutzten Stadtkirche (Kirchplatz 8) befunden. Da der Platz den Anforderungen nicht genügte, entschloss man sich für den Neubau.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein