Katholische Kirche Neidenstein

Die katholische Kirche „Heilige Dreifaltigkeit“ wurde 1878 vor den Renaissancehäusern im Burgbereich erbaut.

2007/2008 wurde der Kirchenraum eingehend saniert und nach heutigen liturgischen Gesichtspunkten neugeordnet. Der Tabernakel fand seinen Platz im seitlichen Halbrund des Chores. Priestersitz, Tabernakelstele, Ambo, die Sockel der Statuen und der Kerzentisch bei der Madonna wurden im hellen gehämmerten Stein des Altartischs neu gearbeitet.

Die großen Kreuzwegbilder wurden in einem fortlaufenden Rahmen neu gefasst, was sehr meditativ wirkt. Die Beleuchtung wurde völlig erneuert und dezent mit Spots versehen. Das Gestühl bekam in Grau eine ruhige, farbliche Note. Wer den kleinen Kirchenraum betritt, fühlt sich angetan und erhoben.

Das zuständige Pfarrbüro der Seelsorgeeinheit befindet sich in Waibstadt http://www.se-waibstadt.de

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein