Burg Steinsberg Tour

Wanderung

Burg Steinsberg
Burg Steinsberg - © Autor: Larissa Hontschik, Quelle: Stadt Sinsheim
  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 4:29 h
  • Länge 16 km
  • Aufstieg 330 m
  • Abstieg 330 m
  • Niedrigster Punkt 193 m
  • Höchster Punkt 319 m
Gestartet wird am Parkplatz Schindgraben rechts durch den Waldsportpfad bis zur Schwarzen Hütte, folgen wir dann einem schmalen Pfad weiter bis zur Hexenbuschhütte. Nach der Kreuzung folgt man links weiter dem Pfad bis zur nächsten Einmündung. Ein paar Schritte zweigt links der Sachsweg (Wanderpfad) ab an einem Wegweiserstein. Kurz unterbrochen von der Hammerau geht es bergan bis zu dessen Ende am Triebweg. Vorbei an der Grillhütte am Sportplatz/Steinbruch hinauf zur Burg Steinsberg. Der Rückweg führt uns über den Triebweg wieder zur Hammerau. Im Wald gehen wir jetzt links auf dem Hasenklingenweg bis zur Hütte am Roten Weg, folgen rechts dem Roten Weg, Grenzweg und Ziegelhöfer Weg. An der Hütte folgen wir rechts dem Angellocher Weg lassen die Hexenbuschhütte links liegen und gehen auf dem Oberen Holzweg vorbei an der Eichbaumhütte zurück zum Ausgangspunkt.

Es wird keine spezielle Ausrüstung benötigt. Zu empfehlen sind: festes und gut eingelaufenes Schuhwerk, funktionale und strapazierfähige Kleidung, Teleskopstöcke.

 

 

 

 

 

 

 

Die Burgschenke der Burg Steinsberg lädt zum gemütlichen Verweilen ein. 

Steinsberg  1
74889 Sinsheim - Weiler 

Telefon +49 (0) 7261 / 65266

A6 - Dietmar-Hopp-Straße - L550 - Schindgraben 
Parkplatz Schindgraben