Reichartshausen

Am Rande des "Kleinen Odenwalds" gelegen, oberhalb der dicht bewaldeten Neckarberge, an den Ausläufern des Kraichgauer Hügellands - genau dort liegt Reichartshausen

Der Name Reichartshausen geht auf das Jahr 1100 zurück, in dem ein Ort namens "Richardshusen" erstmals urkundlich erwähnt wird. Aktuell zählt die Gemeinde rund 2.020 Einwohner. Die familienfreundliche Ortschaft wächst stetig, nicht zuletzt dank der eigeninitiierten Kinderbetreuung, des einmaligen Kinderrestaurants sowie der Grundschule. Eine herrliche Landschaft, Wandern, Radfahren, Zelten auf dem Zeltplatz und Schwimmen im solarbeheizten Freibad mit Wellenrutsche, machen den Wohnstandort Reichartshausen attraktiv und liebenswert. Er bietet für den erholungssuchenden Tagestourist Entspannung in einer vom Massentourismus noch unbelasteten Naturlandschaft. Die abwechslungsreiche Umgebung von Kraichgauer Hügelland und Kleinem Odenwald ist zu jeder Jahreszeit auf eigene Weise reizvoll.

Gemeindeverwaltung Reichartshausen
Rathausstraße 3
74934 Reichartshausen

Telefon: +49 (0)6262 9240-0

E-Mail: info@reichartshausen.de

Besonders sehenswert

Reichartshausen hat für Jung und Alt was zu bieten - Der Mehrgenerationenplatz bietet tolle Möglichkeiten sich auszutoben. Auch die Karl-Ludwigs-Eiche ist für kleine und große Naturfreunde ein Spektakel

Karl-Ludwigs-Eiche Reichartshausen

Reichartshausen

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Karl-Ludwigs-Eiche ist ca. 350 Jahre alt und circa 26 m hoch.

Lille Cafe

Reichartshausen

middle.svg |

Telefon +49 6262 9174122

Mehrgenerationenplatz Reichartshausen

Reichartshausen

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Mehrgenerationenplatz bietet Freizeit- und Begegnungsmöglichkeiten für Jung und Alt.