Nach der erfolgreich abgeschlossenen Sanierung des Bergfrieds ist das bauliche Meisterwerk wieder begehbar

Burgführungen

Die Burg Steinsberg auf einem Basaltkegel zwischen Sinsheim und Weiler gilt als weithin sichtbares Zeichen der Macht der Staufer. Schon im Mittelalter wurden die Tugenden ihrer Burgherren vom Dichter Spervogel besungen. Vom Steinsberg genießt man einen herrlichen Blick auf das umliegende Land und die einstige staufische Reichsstadt Sunnisheim.

Öffentliche Burgführungen

Die Burg Steinsberg, auch "Kompass des Kraichgaus" genannt, erlebte im Laufe der Jahrhunderte mehrere Adelsgeschlechter und wurde unter den Pfalzgrafen weiter ausgebaut. Interessante Führungen rund um die Burganlage weihen den Besucher nicht nur in die Baugeschichte und die Geheimnisse seiner Burgherren, sondern auch in die frühe Geschichte des Kraichgaus ein.

Sonntag, 31. März 14:00 Uhr
„Von Buckelquadern, Steinmetzzeichen und Schießscharten“ Mit Burgwächter Wolf ins Mittelalter 

Sonntag, 14. April 14:00 Uhr
Mit Elisabeth von Oettingen in die Zeit der Staufer 

Sonntag, 12. Mai 11:00 
„Eine Burg für alle Fälle“ 

Sonntag, 26. Mai  11:00 Uhr
Das Rätsel des achteckigen Turms 

Sonntag, 16. Juni 11:00 Uhr 
„Von Rittern, Minnesang und Zauberschlinge“
Mit Burgfrau Gudhild in die Zeit der Minnesänger
 
Sonntag, 21. Juli 11:00 Uhr
„Was die Zauberschlinge zaubert“ 

Sonntag, 11. August 11:00 Uhr
„Von Buckelquadern, Steinmetzzeichen und Schießscharten“ Mit Burgwächter Wolf ins Mittelalter 

Sonntag, 8. September 11:00 Uhr
Das Rätsel des achteckigen Turms 

Sonntag, 22. September 14:00 Uhr 
„Eine Burg für alle Fälle“ 

Sonntag, 20. Oktober 14:00 Uhr
Mit Elisabeth von Oettingen in die Zeit der Staufer

Treffpunkt an der Infotafel am Parkplatz unterhalb der Burg
Preis: 4 € p.P., Kinder ab 6 Jahren 2 €
Veranstalter: Freunde Sinsheimer Geschichte e.V., Förderverein Burg Steinsberg 2011 e.V
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Individuell buchbare Gruppenführungen

Zu buchen über:
Stadtverwaltung Sinsheim
Tourismusbüro
Tel.:+49 (0) 7261 404-109
E-Mail: tourismus@sinsheim.de

Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden
Preis: 50 € für eine Gruppe mit bis zu 15 Personen, jede weitere Person kostet 4 € zusätzlich
Kostümzuschlag: Auf Wunsch verwandelt sich die Burgführerin in eine mittelalterlich gekleidete Burgherrin. Dafür fällt ein Zuschlag in Höhe von 15 € an.
Veranstalter: Freunde Sinsheimer Geschichte e.V., Förderverein Burg Steinsberg 2011 e.V